Newsroom

Pitney Bowes demonstriert HDNA-Technologie in IntelliJet HD-Drucksystemen auf der drupa2016

Typ Titel Ansichten Download
document PB_IntelliJetHDNA_DE_as.pdf 97
Pitney Bowes demonstriert HDNA-Technologie in IntelliJet HD-Drucksystemen auf der drupa2016

Durch das Upgrade erreichen die Drucker eine Verdoppelung der Auflösung.

Darmstadt / Düsseldorf, 1. Juni 2016 - Pitney Bowes Inc. (NYSE: PBI), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, zeigt auf der drupa 2016 die neue Technologie „HDNA" (High Definition Nozzle Architecture) in seinen IntelliJet 20 HD- und IntelliJet 42 HD-Drucksystemen. Durch das Upgrade mit branchenführenden 2.400 Düsen pro Zoll erreichen die Drucker eine Verdoppelung der Auflösung im Vergleich zu Vorgängermodellen. Zugleich erhöht sich die Druckgeschwindigkeit auf bis zu 305 Meter pro Minute.

„Die HDNA-Technologie ist eine bedeutende Entwicklung für unsere Kunden und unser Geschäft. Eine verbesserte Druckqualität und höhere Geschwindigkeiten steigert die Produktion an hochwertiger Kommunikationen bei unseren Kunden", so Grant Miller, Vice President Global Strategic Product Management bei Pitney Bowes. „Es ist ein weiteres Beispiel für die Erweiterungsfähigkeit der IntelliJet-Drucksysteme von Pitney Bowes. Dadurch erhalten unsere Kunden die Möglichkeit haben, die Innovationen im Produktionsdruck zu nutzen, ohne dabei Zeitverluste, Kosten oder Unterbrechungen in der Produktion in Kauf nehmen zu müssen". 

Die IntelliJet 20 HD- und IntelliJet 42 HD-Drucksysteme wurden für die Anforderungen von Unternehmen der Versicherungs-, Finanzdienstleistungs-, Gesundheits- und Telekommunikationsbranche oder für Druck- und Versanddienstleister und deren hohem Postaufkommen entwickelt. Diese profitieren von einer flexiblen, erweiterbaren Plattform, die eine hohe Kapitalrendite (Return on Investment, ROI) erzielt. 

  • Das IntelliJet20HD bietet einen Leistungsmodus, der vollfarbig bis zu 152Meter pro Minute druckt und über einen Qualitätsmodus mit HDNA-Auflösung von 2.400Düsen pro Zoll verfügt. 
  • Das IntelliJet42HD-Drucksystem druckt im Leistungsmodus bis zu 305Meter pro Minute und verfügt über einen Qualitätsmodus mit HDNA-Auflösung von 2.400Düsen pro Zoll.

Pitney Bowes bietet branchenweit die umfangreichste Auswahl an Tintenstrahl-Formatgrößen an. Zur Familie der Pitney Bowes-Produktionsdrucker gehören der AcceleJet, IntelliJet 20, IntelliJet 20 HD, IntelliJet 30, IntelliJet 42 und IntelliJet 42 HD.

Pitney Bowes verkauft das IntelliJet-Drucksystem zusammen mit seinem strategischen Partner HP. Die IntelliJet HD-Drucklösungen werden auf der drupa2016 am Stand von HP in Halle 17 ausgestellt.

Über Pitney Bowes

Pitney Bowes (NYSE: PBI) ist ein internationales Technologieunternehmen, das innovative Produkte und Lösungen für die gewerbliche Nutzung in den Bereichen Kundeninformationsmanagement, Standortforschung, Kundenzufriedenheit, Versand und Transport sowie globaler E-Commerce anbietet. Mehr als 1,5 Millionen Kunden in etwa 100 Ländern weltweit vertrauen auf die Produkte, Lösungen und Dienstleistungen von Pitney Bowes. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Pitney Bowes unter www.pitneybowes.com..

 

#   #   #

 

Eckart Gutschmidt

Burson-Marsteller GmbH
Kleyerstraße 19
60326 Frankfurt am Main
069 - 2380 950
eckart.gutschmidt@bm.com

 

Kontakt bei Pitney Bowes:

 

Astrid Schüler
Pitney Bowes Deutschland GmbH
Poststraße 4-6
64293 Darmstadt
06151 - 5202 208 / 0170 924 7817
Astrid.schueler@pb.com  

(0) Kommentare